Cassandras Kopfkino
AUF DER SUCHE NACH DEN LETZTEN 42 STUNDEN MEINES LEBENS
cassandra, Sonntag, 13. Februar 2005, 16:15
Filed under: Bauchweh
Gerade aus einem fast zweitägigen Koma erwacht. Am Freitagabend überraschte mein Körper mich mit Temperaturen um 39 Grad. Statistisch betrachtet haben meine Körpertemperaturen in den letzten 10 Jahren niemals die magische 38 überschritten.
An viel kann ich mich nicht erinnern. Unglaubliche Kälte und Hitze, schweissdurchtränkte Bettwäsche, Heulkrämpfe, wegen unausstehlicher Schmerzen, Kälte und Hitze und zwei Telefonate, um irgendjemanden darüber zu informieren, dass ich im Sterben liege.
Ich lass das jetzt mal mit dem Schreiben sein, der nächste Schwächeanfall steht kurz bevor.

Kommentieren



kid37, Sonntag, 13. Februar 2005, 17:19
Ne, lieber ab ins Bett.

Auch hier also (ist eigentlich noch wer gesund?): Gute Besserung!

Ich - aber auch erst gerade wieder.

Gute Besserung!
Kommentieren
 

philomenon, Montag, 14. Februar 2005, 15:24
Gute Besserung
Ich wünsche dir eine gute und baldige Besserung.
Kommentieren
 

yvonnesonne, Montag, 14. Februar 2005, 15:26
wünsch ihnen auch baldigste genesung!

von mir auch: Schnell wieder gesund werden! :) Gute Besserung.

*schluchz*
Vielen Dank.
Ich bin schon wieder gerührt. Ein sehr rührseliger Tag, heute. Weiss nur nicht, ob es am Restfieber, an meinem geschwächten Körper (seit Freitag abend nichts mehr gegessen) oder am Valentinstag liegt.
Kuschel mich jetzt mal lieber wieder zurück in meine Kissen.
Kommentieren
 

kathleen, Montag, 14. Februar 2005, 17:22
Wenigstens Brühe trinken, hörst du?
Sonst haut dir der verknackste Elektrolythaushalt die Füße weg!

Gute Besserung!

Den Gedanken hatte ich ebenfalls und habe mich gerade reichlich mit Dosensuppen eingedeckt ;-)
Danke.

Vorsicht, die machen süchtig. Ganz ehrlich. Gefährliches Zeug.

Und kurieren Sie sich bloß richtig aus. Ich bin ja schon kurz nach dem ersten Sonnenstrahl wieder aus dem Haus gegangen. Nun läuft die Nase wieder und ich röhre wie ein kastrierter Elch.

Würden Sie vor dem ersten Strahl, sozusagen sonnenlos, unterwegs gewesen sein, würde bei Ihnen mehr, als nur benannte Nase laufen, alles andere hört sich sicherlich schlimm an...;-)
Kommentieren